Plixton Favoriten

Plixton’s Juli Favoriten

Willkommen bei meiner allmonatlichen neuen Blogpost-Reihe. Ich habe mir gedacht, dass es vielleicht für den ein oder anderen ganz spannend wäre, wenn ich ein paar Monatsfavoriten zusammenstelle. Sozusagen ein kleine Empfehlung an euch, was für mich persönlich besonders positiv herausgestochen hat!

Games

Duck Game

Duck Game ist einer meiner absoluten Lieblings-Multiplayer-Spiele! Das Spielprinzip ist relativ schnell erklärt. Bis zu vier Enten versuchen mit verschiedenen Waffen sich gegenseitig abzuschießen. Der letzte Überlebende gewinnt.
Was sich einfach anhört, kann zu extremen Spaß und Aggressionen führen und mehr muss man zu dem Spiel auch nicht sagen!
Das Spiel ist auf Steam erhältlich.
Plattformen: Ouya, PC, Playstation und demnächst Nintendo Switch

Fortnite für Switch

Fortnite habe ich seit dem Release ab und zu sporadisch mal im Stream gespielt, aber privat nicht wirklich intensiv. Das hat sich aber nach dem Nintendo Switch Release enorm verändert! Vielleicht können wir ein bisschen von Sucht reden, aber es ist halt auch einfach sehr entspannend, das Spiel einfach nur auf dem Sofa vor dem Fernseher zu zocken.
Das kostenlose Spiel unterscheidet sich auf der Switch nicht unbedingt von anderen Plattformen. Wenn man vorher auf dem PC gespielt hat, ist es natürlich etwas frickelig mit dem Controller oder mit den Joy Cons zu zocken. Trotzdem macht es riesigen Spaß, weil man nicht der Einzige ist, der ab und zu etwas rumnoobt!
Plattformen: Vorgestellt für die Nintendo Switch, sonst noch auf PC/MAC, XBOX One, PS4 & iOS



Filme

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

In der letzten Zeit hatte ich – Dank Überseeflug – die Möglichkeit mich auf ein paar Filme zu konzentrieren. Zwei davon haben besonders herausgestochen. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri hat als erstes mich nachhaltig beeindruckt.
Es ist bereits ein Jahr her, dass die Tochter von Mildred Hayes (Frances McDormand) vergewaltigt und ermordet wurde. Der Mörder ist immer noch auf freiem Fuß und das versucht Mildred mit einer aufsehenerregend Maßnahme zu ändern. Sie lässt drei Billboards (große Werbeleinwände) mit provokanten Aussagen bekleben, die sich direkt an den beliebten Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) richten. Und plötzlich entsteht in der fiktiven Stadt Ebbing ein regelrechter Kleinkrieg!
Der Film war mir bereits wegen der diesjährigen Oscars und dem auffallend schönen Filmplakat bekannt. Er fängt relativ ohne Umschweife mit der ersten wichtigen Handlung und einen Schwall an Schimpfwörtern an. Er wird niemals langweilig, weil du irgendwann nicht mehr aus dem WTF Momenten rauskommst und du dich fragst, wer hier jetzt der böse ist! Von allen Schauspielern sehr stark gespielt und ich warne jetzt schon mal vor, ein oder zwei Taschentücher sollten schon mal parat liegen.

Mr. Church

Der zweite Filme, der ebenfalls diesen Monat besonders herausgestochen hat ist Mr. Church.
Die Geschichte wird aus der Sicht von dem Mädchen Charlie (Britt Robertson) erzählt. Sie lebt mit ihrer Mutter allein und bekommt plötzlich einen Koch vom Exfreund zur Verfügung gestellt. „Mr. Church (Eddie Murphy) hätte alles werden können, aber er wurde Koch…“ Und somit beginnt eine Freundschaft mit Höhen und Tiefen, die das Leben mit sich bringt.
Der Film hat leider allgemein anscheinend keinen großen Anklang gefunden. Das ist aber das schöne an Filmen, sie können toll sein, auch wenn sie kommerzielle nichts waren. Eddie Murphy ist besonders uns Kindern der 90er als hibbeliger und lustiger Schauspieler in Erinnerung geblieben. In diesem Film zeigt er eine komplett neue und ausdrucksstarke Facette, die mich überrascht und beeindruckt hat.

So, das waren meine Juli Favoriten! Welche Filme, Spiele oder andere Items haben im vergangen Monat euch am besten gefallen?
Francy

Tags:

  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

ES – Pennywise kehrt zurück

Es ist nun endlich soweit, ES ist in den deutschen Kinos gestartet! Als glühender ...

Your Name. – Der erfolgreichste Anime aller Zeiten

Your Name. oder Kimi no Na wa. 君の名は。 wie er im Original heißt, ist ...

What the hack is – They are Billions?

Ich suchte seit ein paar Tagen das Early Access Game They are Billions und ...