Plixton_SecretNeighbor_Tipps

8 Secret Neighbor Tipps & Tricks

Jetzt ist es passiert, ihr seid mit 5 anderen Kindern in einem großen Haus eingesperrt und müsst hier wieder raus. Aber Achtung, das eine Kind ist gar kein Kind! Es ist der Nachbar, der euch holen kommt…

Secret Neighbor ist der neuste Titel von den Entwicklern Dynamic Pixels und Hologryph. Published wird der Mulitplayer-Ableger von Hello Neighbor von TinyBuild. Ich konnte die Alpha antesten und habe euch 8 Secret Neighbor Tipps zusammen gestellt.

Die Tipps beziehen sich auf die Alpha und werden aktualisiert, sobald das Game in der Vollversion verfügbar ist!

1. Schlag Fenster ein

Das gute an dem Spiel ist, dass ihr keinen Fallschaden bekommt, wenn ihr euch aus dem Fenster stürzt. Wenn ihr mal schnell abhauen müsst und keinen Ausweg mehr findet, hilft nur eins: Einen Gegenstand packen und ihn durchs Fenster schmeißen! Das Glas wird zerbersten und ihr könnt rausspringen.

2. Zielen und treffen

Das ist ein Tipp für beide Seiten. Der Nachbar ist nie schneller als das Kind, deswegen ist ein Gegenstand in der Hand immer sehr wichtig. Er kann damit das Kind stunnen und es einholen. Das gleiche gilt für Kinder, denn sie können ihm die Gegenstände gegen den Kopf schmeißen. Damit verschafft man sich Zeit und kann eventuell dem Nachbar entkommen.
Für Anfänger eignet sich ein lange gerade Strecke, wie z. B. ein Flur um den Gegner (ob klein oder groß) zu stunnen. Profis schaffen das auch auf kurzer Distanz. Das kann besonders gegen den Nachbar effektiv sein.

3. Die Waffen des Nachbars

Kinder können hauptsächlich nur Gegenstände schmeißen oder Schlüssel zum aufschließen verwenden. Der Nachbar hat da ein bisschen mehr Ausrüstung. Das sind alle Gadget, von denen er zwei mit ins Game nehmen kann:

Maske: Damit kann er sich beliebig in ein anderes Kind verwandeln.
Radar: Wenn er aktiviert wird, kann er die Silhouetten der Kinder erfassen.
Kürbissamen: Er verwandelt sich in einen Kürbis und kann sich somit tarnen.

4. Die Waffen der Kinder

Gegenstände: Ihr könnt alle Gegenstände dem Nachbarn an den Kopf schmeißen, damit er gestunnt wird.
Stühle: Sie können geschmissen oder unter die Klinke von geschlossenen Türen gestellt werden. Der Nachbar braucht ewig um durch diese Tür zu kommen.

5. Arbeitet im Team

Sobald rauskommt, wer der Killer ist, sollte man sich mit anderen Kids zusammenschließen. Falls ein Kind geschnappt wird, können die anderen es noch retten, indem sie den Nachbar mit Gegenständen beschmeißen. Er lässt das Kind dann los und es kann entkommen.

6. Hört auf die Geräusche

Geräusche, die ihr hört oder ihr von euch gibt, sind sehr wichtig in dem Spiel. Ihr könnt euch daran orientieren oder selbst verraten.
Lautes Quietschen: Es wurde gerade ein Schloss geöffnet.
Ein kurzer lauter Sound: Wenn ihr den hört, ist es eigentlich schon fast zu spät, dann ist nämlich der Nachbar direkt vor, neben oder hinter euch!
Krähen-Geschrei: Man kann sie nicht nur hören, sondern auch sehen: die Krähe. Sie sitzt in der Nähe von einem Schlüssel.
Lautstärke der anderen Mitspieler: Falls ihr und eure Mitspieler den In Game Voice Chat verwendet, könnt ihr anhand der Lautstärke feststellen, ob sie sich in eurer Nähe befinden. Falls die Stimmen schwach oder gar nicht zu hören sind, sind die anderen Mitspieler weit weg.

7. Achtet auf eure Bewegungen

Als Kind könnt ihr euch auf drei verschiedene Arten bewegen: Laufen, gehen, schleichen. Alle drei Arten von Fortbewegung sind unterschiedlich hörbar, für die Kinder und den Nachbarn. Laufen erzeugt laute Geräusche, gehen ist ebenfalls hörbar, aber nicht zu laut. Wenn ihr schleicht, hört man euch nicht.

8. Präge dir die Umgebung ein

Nach ein paar Runden solltet ihr das Haus mit all seinen Ecken und Winkeln grob bis sehr genau im Kopf haben. Es gibt nämlich nichts ärgerlicheres als mit einem Schlüssel ewig im Haus rumzueiern und nicht zu wissen, wo die Tür ist. Außerdem ist es natürlich auch wichtig seine Fluchtwege zu kennen.

Mit diesen Secret Neighbor Tipps wünsche ich euch ganz viel Spaß und lasst euch nicht schnappen! Bzw. fangt die Rotznasen!
Francy

Plixton_SecretNeighbor_Tipps
Illustration: Plixton

Tags:

  • Show Comments (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Gamescom 2017 – 5 Spiele angezockt

Dieses Jahr auf der Gamescom hatte ich die Möglichkeit ein paar Spiele anzutesten und ...

Plixton Favoriten

Plixton’s Juli Favoriten

Willkommen bei meiner allmonatlichen neuen Blogpost-Reihe. Ich habe mir gedacht, dass es vielleicht für ...

FlohmarktAugust2018Plixton1

Flohmarkt August 2018 – Gaming Ausbeute

Im gestrigen Stream habe ich gefragt, ob eventuell Interesse bestehen würde, dass ich Blogposts ...