The Witcher Serie Plixton

The Witcher Serie – Alles was du wissen musst!

Netflix kündigte vor einigen Monaten die The Witcher Serie an, die nun sehnsüchtig erwartet wird. In den nachfolgenden Punkten findet ihr alle wichtigen Infos, die ihr über die Serie wissen müsst!

Um was geht es bei The Witcher?

In der fiktiven Welt des Protagonist Geralt von Riva, auch der Weiße Wolf genannt, leben verwunschene Wesen und Monster, die die Gesellschaft in Furcht und Schrecken versetzen. Um sich diesen Unannehmlichkeiten zu entledigen, werden Hexer – Mutanten mit übersinnlichen Fähigkeiten – engagiert. Dabei stellt sich aber immer wieder heraus, dass oftmals die Menschen, die wahren Monster sind.
Neben den unnatürlichen Schwierigkeiten gesellen sich auch noch politische und gesellschaftliche Konflikte hinzu, in denen der Hexer Geralt mehr und mehr unfreiwillig hineingezogen wird. Denn sein Kind der Vorsehung, Ciri, ist kein gewöhnliches Kind und die Lage spitzt sich mehr und mehr zu.

The Witcher ist eine spannende und komplexe Geschichte rund um den Hexer Geralt und seinen Wegbegleitern. Politische und gesellschaftliche Situationen werden kritisch durchleuchtet und oft mit schwarzem Humor auf die Schippe genommen. Sie findet ihren Ursprung in der Buchreihe von dem polnischen Autor Andrzej Sapkowski und hat auch schon eine dreiteilige Spielereihe inspiriert.

Wann startet die The Witcher Serie?

Der offizielle Starttermin ist der 20.12.2019 auf Netflix und ist ab FSK 16 freigegeben.

Wie lang soll die Serie werden?

Die erste Staffel soll 8 Episoden beinhalten, die jeweils ca. 40 Minuten lang sind.

Was dürfen wir erwarten?

Es wurde schon einiges über die Serie berichtet und vermutet in welche Richtung es gehen soll. Anfangs wurde davon ausgegangen, dass wir ein zweites Game of Thrones erwarten dürfen, doch das wird nicht der Fall sein.
Obwohl die Geralt von Riva Saga absoluter Fantasystoff ist, wird es bei der Serie eher in Richtung Horror gehen. Zwar geht es in The Witcher viel um Politik und auch um Schlachten, davon werden wir aber visuell nicht viel mitbekommen.
Der Visual Effects Supervisor Julian Perry in einem Interview mit Magazin SFX: „Wir haben die Armeen Nilfgaards, die wir nicht kreieren können, weil es über 10.000 Mann wären. Genauso ist es bei den Temeriern und den Cintra, diese Armeen können einfach physisch hier am Set nicht zum Leben erweckt werden.“
Natürlich ist das im ersten Augenblick nicht schön zu hören, aber vielleicht ist es doch die beste Entscheidung. Denn lieber weniger CGI und dafür qualitativ hochwertiges Material, als zu viel CGI und dafür eine schlecht oder aufgebläht inszenierte Story.

Muss man die Bücher gelesen haben?

Nein, obwohl sich die Serie eher an den Büchern als an die Spielereihe anlehnt, ist es trotzdem keine Voraussetzung die Bücher davor gelesen zu haben.
Es hat natürlich wie bei jeder Buchverfilmung seine Vorteile, davor die schriftlichen Werke gelesen zu haben. Gewisse Zusammenschlüsse lassen sich vielleicht besser und schneller erfassen, wenn man weiß, was auf einen zukommt. Der Nachteil wiederum ist der, dass man schon eine gewisse Vorstellung von dem vorgegeben Stoff hat und eventuell enttäuscht werden könnte.

Muss man die Spiele davor gespielt haben?

Wie bereits oben erwähnt, hält sich die Serie an die Bücherreihe und nicht an die Spiele von CD Projekt Red. Das Entwicklerstudio hat sich nicht streng an die Vorlage von Andrzej Sapkowski gehalten und sollte eher seperat betrachtet werden. Also nein!

Wer spielt wen?

Geralt von Riva – Henry Cavill

Cirilla von Cintra – Freya Allan

Yennefer von Vengerberg – Anya Chalotra

Königin Calanthe – Jodhi May

Rittersporn (Original Jaskier) – Joey Batey

Wird es eine Fortsetzung geben?

Die erste Staffel ist noch nicht einmal draußen, da hat Netflix schon bestätigt, dass eine zweite Staffel folgen wird. Es sei – laut Autorin Lauren Schmidt Hissrichs – insgesamt genug Stoff für 7 Staffeln vorhanden.

Weiterer Stoff über The Witcher

Wie bereits oben schon erwähnt, handelt es sich bei der Geralt-Saga ursprünglich um 2 Kurzgeschichtenbände, ein Zwischenband und eine Hauptstory mit rund 5 Büchern – also eine Pentalogie. Sie wurden von dem polnischen Autor Andrzej Sapkowski verfasst.

Das sind die Bücher in der richtigen Reihenfolge:

Der letzte Wunsch (Kurzgeschichtenband)
Das Schwert der Vorsehung (Kurzgeschichtenband)
Zeit des Sturms (Einzelband)
Das Erbe der Elfen
Die Zeit der Verachtung
Feuertaufe
Der Schwalbenturm
Die Dame von See

Neben den Büchern gibt es auch die RPG-Spielereihe von CD Projekt Red mit folgenden drei Titeln:

The Witcher
The Witcher 2 – Assassins of Kings
The Witcher 3 – Wild Hunt

Seid ihr schon auf die The Witcher Serie gespannt? Und kanntet ihr die Geralt von Riva Saga schon davor?

Tags:

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Gamescom 2017 – 5 Spiele angezockt

Dieses Jahr auf der Gamescom hatte ich die Möglichkeit ein paar Spiele anzutesten und ...

Die Welt von The Witcher 1

Die Welt von The Witcher – Das Witcher Lexikon

Ihr liebt The Witcher, aber steigt manchmal nicht so ganz durch? Ihr würdet gerne ...

FlohmarktDezember2018_Plixton_1

Flohmarkt Dezember 2018 – Bücher & DVD Ausbeute

Ich hätte es nicht gedacht, dass ich euch noch in diesem Jahr ein weiteres ...